AGBs

1. Anmeldung

1.1 Die Anmeldung zu einem Tanze anders Kurs oder Workshop erfolgt über das Anmeldeformular, schriftlich (per mail) oder telefonisch (0699/11973520).
1.2 Jede Anmeldung, ob schriftlich oder mündlich, ist verbindlich und erfordert die Zahlung der Kursgebühr.
1.3 Für eine Anmeldung sind folgende Daten bekannt zu geben: Name, Wohnadresse, Telefonnummer und Email. Jede Datenänderung ist mir unverzüglich mitzuteilen. Werden falsche Daten oder unvollständige Daten mitgeteilt, bin ich zum Rücktritt von bereits geschlossenen Verträgen berechtigt.

2. Preise, Zahlungen und Zahlungsverzug

2.1 Die Kursgebühr ist im Vorhinein per Überweisung zu bezahlen und spätestens zu Beginn des Kurses, des Workshops oder der Schnupperstunde fällig.
2.2 Sollte die Kursgebühr am (ersten) Kurstag bzw. bei einem Workshop oder einer Schnupperstunde am Tag der Veranstaltung in bar bezahlt werden, ist eine zum Kursbeitrag zusätzliche Bearbeitungs-Gebühr von € 5,- (fünf Euro) pro TeilnehmerIn zu entrichten.
2.3 Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person. Vertrags- und Rechnungswährung ist Euro (€).
2.4 Alle angegebenen Preise verstehen sich als umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung ((1994 §6 Abs.1 Z 27 USTG).
2.5 Die Teilnahme an einem Kurs oder Workshop ist erst nach Erhalt der gesamten Kursgebühr garantiert.
2.6 Es gibt für Kurse und Workshops eine Mindest- bzw. Maximalteilnehmeranzahl. Sollte ein Kurs oder Workshop ausgebucht sein, werden die Anmeldungen nach chronologischer Reihenfolge des Einlanges berücksichtigt.
2.7 Bei Zahlungsverzug wird eine angemessene Mahngebühr (bestehend aus Mahnspesen und den gestzlichen Verzugszinsen von 4% p.a.) fällig. Die Bankspesen bei Kontorückbuchungen gehen zu Lasten der Kundin.

3. Abmeldung, Fristen, Versäumnis, Ausfall und Ausschluss

3.1 Die Abmeldung von einem Kurs ist bis zu 10 Tagen vor Beginn des Kurses kostenlos. Bei einer Abmeldung innerhalb von 9 bis inkl. 8 Tagen sind 50 % des Kursbeitrags fällig. Bei einer Abmeldung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn sind 100 % des Kursbeitrags fällig, außer es wird eine Ersatzteilnehmerin gestellt.
3.2 Die Abmeldung von einem Workshop ist bis zu 7 Tagen vor Beginn des Workshops kostenlos. Bei einer Abmeldung innerhalb von 6 bis inkl. 4 Tagen sind 50 % des Kursbeitrags fällig. Bei einer Abmeldung innerhalb von 3 Tagen sind 100 % des Kursbeitrags fällig, außer es wird eine Ersatzteilnehmerin gestellt.
3.3. Die Abmeldung von einer Schnupperstunde ist bis zu 5 Tagen vor Beginn der Schnupperstunde kostenlos. Bei einer Abmeldung innerhalb von 4 bis inkl. 3 Tagen sind 50 % des Kursbeitrags fällig. Bei einer Abmeldung innerhalb von 2 Tagen vor der Schnupperstunde sind 100 % des Kursbeitrags fällig, außer es wird eine Ersatzteilnehmerin gestellt.
3.4. Eine Abmeldung muss auf alle Fälle schriftlich (per SMS oder Mail) oder mündlich per Telefon (Nr. 0699/11973520) erfolgen.
3.5 Bei unentschuldigtem Fernbleiben eines gebuchten Kurses, Workshops oder einer Schnupperstunde ist ebenfalls der gesamte Kursbeitrag fällig, da für die Teilnehmerin ein Platz frei gehalten wurde.
3.6 Versäumte Kurseinheiten können ausschließlich innerhalb des laufenden Semesters in einem Paralellkurs nachgeholt werden. Eine finanzielle Rückerstattung von versäumten Einheiten ist grundsätzlich nicht möglich.
3.7 Bei Ausfall der Kursleitung wird eine qualifizierte Vertretung gestellt oder ein Ersatztermin vereinbart.
3.8 Bei Wechsel der Kursleitung oder Kursortes sowie Zusammenlegung von Kursen entsteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Kurs-/Workshopbeitrags.
3.9 Bei einer Absage seitens der Veranstalterin wird der bereits bezahlte Kursbeitrag selbstverständlich zur Gänze zurückerstattet.
3.10 Die Kursleitung hat das Recht, Anmeldungen im Einzelfall auch im Nachhinein ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

4. Datenschutz

4.1 Ich bin berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über die Kundin, gleich ob diese von der Kundin selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu speichern und zu verarbeiten, soweit sie für die Geschäftsbeziehung erforderlich sind.
4.2 Die Daten werden – abgesehen von gesetzlichen und behördlichen Mitteilungspflichten – nur mit Zustimmung der Kundin an Dritte weitergegeben.
4.3 Die Kundin erklärt sich damit einverstanden, dass Teil- und/oder Ganzkörperaufnahmen, die während der Teilnahme einer Veranstaltung gemacht werden, zur Veröffentlichung in sämtlichen Medien (Print, TV, Internet) verwendet werden dürfen. Dieses Einverständnis kann seitens der Kundin mündlich widerrufen werden.

5. Haftung

5.1 Die angegebenen Kurse und Workshops gelten nicht als Therapie und/oder Heilung. Kläre bei gesundheitlichen Problemen (wie z.B. Rückenbeschwerden, Hüftbeschwerden, Kreislaufprobleme usw.) bitte im Vorhinein mit deinem Arzt ab ob ein Bauchtanzkurs in deinem Fall möglich ist.
5.2 Eventuelle gesundheitliche Beschwerden oder Einschränkungen sowie Schwangerschaften sind der Kursleiterin auf jeden Fall im Vorhinein mitzuteilen.
5.3 Für Gaderobe und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.
5.4 Die Teilnahme an Kursen und Workshops erfolgt auf eigene Gefahr.
5.5 Meine Seite enthält Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten habe ich keinen Einfluss. Die fremden Webseiten habe ich zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Falls mir Rechtsverletzungen bekannt werden, werde ich die entsprechenden Links sofort entfernen.
5.6 Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
5.7 Gerichtsstand ist das Landesgericht Graz. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

Änderungen vorbehalten | Stand August 2013